Jahresgebühr

Die Jahresgebühr ist eine Grundgebühr, die der Karteninhaber für den Besitz einer Kreditkarte zahlt. Die Höhe der Gebühr wird von der kartenausstellenden Bank festgelegt und ist völlig unabhängig davon, ob und in welchem Umfang der Inhaber die Kreditkarte benutzt. Ob es sich um eine VISA oder MasterCard handelt, wirkt sich im Regelfall nicht auf die Jahresgebühr aus.
 
Die Jahresgebühren fallen sehr unterschiedlich hoch aus und liegen meist im Bereich zwischen 0,- und 100,- Euro. Je mehr Leistungen eine Kreditkarte bietet, wie zum Beispiel Versicherungen oder Bonusprogramme, desto höher fällt meist die Jahresgebühr aus. Bei Prepaid-Kreditkarten wird manchmal auf die Jahresgebühr verzichtet, sodass lediglich eine einmalige Ausstellungsgebühr anfällt.

Kreditkarten100 Empfehlung:

Barclaycard Visa
Advanzia Gold